Zertifizierung LEMKE hören Neu-Ulm

Menschen an Lärmarbeitsplätzen mit Hörsytemen zu versogen, bedarf es einer Qualitätskontrolle und Listung bei der Berufsgenossenschaft. Durch die Teilnahme an einer ICP-Lizenzschulung von Hörluchs ist Lennard Lemke, Inhaber von LEMKE hören, nun berechtigt, von der Berufsgenossenschaft zugelassenen Hörgeräte als Medizinprodukt, sowie als persönliche Schutzausrüstung für Lärmarbeitsplätze, anzupassen. Außerdem freuen wir uns über die Meldung als ICP-Gehörschutzbeauftragter beim Spitzenverband der Berufsgenossenschaft. Unsere strategische Weiterbildung liegt uns am Herzen, weshalb wir uns gerne für solche Schulungen begeistern.

Hier geht es zum Zertifikat.

Kommentare sind deaktiviert